Seiten

04.03.2014

Schoko-Kirsch-Muffins!

Hey meine Lieben,
heute wollte ich euch mal nach ziemlich langer Zeit ein tolles Rezept vorstellen! Es geht, wie ihr es am Titel schon erkennen könnt, um Schoko-Kirsch-Muffins. Wie ich sie gemacht habe und nach welchem Rezept ich mich orientiert habe seht ihr jetzt!



Das Rezept habe ich von Chefkoch.de. Ich hatte irgendwie mal wieder Lust, zu backen und habe schlicht und einfach "Muffins" gegoogelt und bin auf dieses Rezept gestoßen.



Nachdem ihr euch alle Zutaten zusammengesucht habt, geht's endlich los zum spannenderen Teil!

Zuerst solltet ihr die Kirschen bzw. Schattenmorellen auf einem Sieb abtropfen lassen. Das habe ich solange einfach stehen lassen, bis ich die Kirschen gebraucht habe. Ich habe das Sieb auf einer Schüssel abgestellt, sodass der Kirschsaft aufgefangen wird.
Außerdem müsst ihr jetzt die Schokolade mit einem Küchenmesser zerkleinern.


Jetzt mischt ihr das Mehl, Backpulver, Natron, Kakaopulver und die klein gehackte Schokolade zusammen.


Die Eier rührt ihr jetzt in einer anderen Schüssel mit dem Zucker schaumig und gebt nach und nach das Öl und die Milch hinzu.


Wenn ihr alles schön glatt gerührt habt, gebt ihr das Mehl mit den restlichen Zutaten dazu und mixt alles zusammen. Zum Schluss hebt ihr die Kirschen unter.


Wenn der Teig dann also fertig ist, gebt ihr natürlich erst die Papierförmchen in eure Muffinform. Danach verteilt ihr den kompletten Muffinteig in die Förmchen. Angeblich soll der Teig nur für 12 Muffins reichen, ich habe aber 18 Stück aus dem Teig bekommen.


Jetzt müsst ihr alles im vorgeheizten Backofen bei 160°C auf mittlerer Schiene 20 - 25 Minuten backen. Bei mir haben 20 Minuten völlig gereicht. Die Muffins waren super fluffig, aber das variiert natürlich.
Bei Bedarf könnt ihr die fertigen Muffins mit Schokoglasur verzieren. Ich habe 12 Stück auch noch jeweils mit einer Kirsche verziert. Die habe ich vorher rausgesucht und zur Seite gestellt.

Das fertige Ergebnis könnt ihr oben sehen!

Ich hoffe, euch hat das Rezept gefallen!
Mich würde es freuen, wenn ihr es mal nachbacken & mir sagen würdet, wie sie euch geschmeckt haben!

Liebe Grüße,
eure Tascha <3


Kommentare:

  1. Ich liebe backen *_* das beste ist, wenn man die Schüssel auslecken kann :)
    Deine Kirsch-Muffins sehen wirklich lecker aus.
    Liebe Grüße, Sarah

    Himbeer-Traum
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Einen richtig schönen Blog hast du und die Kirsch-Muffins sehen super aus. Muss ich auch mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  3. Du machst tolle Fotos! Sehr liebevoller Blog, hast 'n neuen begeisterten Leser :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Kombination von Schokolade und Kirschen ist einfach super. Dein Rezept werde ich sicherlich mal ausprobieren, da man einfach nicht genug gute Rezepte haben kann.
    Liebe Grüße Claire :)

    AntwortenLöschen
  5. Njam Njam, die schauen wirklich lecker aus!!! Ich lieb Muffins und liebe es auch zu backen. Deswegen habe och auch eine Backblog!!!
    Ich finde deinen Blog supersüß!!!! Und das Foto von der Schokolade schaut superschön aus und genau deswegen habe ich auch jetzt Hunger auf Schoki :(
    Liebste Grüße
    Luisa
    von
    http://toertchenkruemel.blogspot.de

    AntwortenLöschen

 
Design by Mira Dilemma.